• Deutsch

    Reisefinder

    Wohin möchten Sie reisen?

     

    PASSAU - WIEN

    Der Vater aller Radfernwege

    Heuer ist es 35 Jahre her: 1983 hatten Bürgermeister Walter Steiner und unser Geschäftsführer Komm. Rat Manfred Traunmüller die Idee, die Treidelpfade an der Donau für einen Radfernweg zu nützen. Der erste, 36 km lange, Abschnitt zwischen Ottensheim und Aschach entstand.

    Der bekannteste Radfernweg Europas bietet auch heute viel Ursprüngliches: Von den längsten Hang- und Schluchtwäldern Mitteleuropas am linken Ufer, über die steilen Weinterrassen Österreichs bis zum Burgstall, der zweitengsten Stelle des Nibelungenstroms, reichen die Superlative. Dazu kommt die gute Wiener Küche, welche in kleinen Konditoreien und Restaurants gepflegt wird.

    Donau-Erlebnisticket 2018

    Der Tupfen "aufs i" Ihrer Radtour ist dieses Gutscheinheft: 1 Stunde Motorboot fahren auf der Donau, Hin- und Rückfahrt mit der steilsten Schienenbahn Europas, das Linzer Schloss sowie mehrere Most- und Weinverkostungen zum Beispiel im Stift Klosterneuburg oder 3 Kaffee- und Kuchen-Stopps sind inklusive. Der Wert aller Leistungen beträgt € 114,- pro Person.

    Impressionen vom Donauradweg Passau-Wien

    Rudolf Brandstätter

    UNSER SERVICE

    • persönliches Begrüßungsgespräch in Passau jeden Samstag und Sonntag im Juli und August
    • umzäunter Privatparkplatz im Freien nahe Radausgabe in Passau teilweise inklusive
    • täglich VIP-Rücktransfer per Bus ab 01. Mai bis 30. September direkt ab Hotel in Wien (ab ca. 8 h) nach Passau zum Parkplatz oder Hbf. (an ca. 13 h)
    • Mitnahme eigener Räder zum Preis von € 22,- ohne/€ 67,- inkl. Transportversicherung je Rad
    • Oft ist die Anreise & Rückreise mit der DB/ÖBB inklusive
    • Rückfahrt mit unserem firmeneigenen Schiff MS Kaiserin Elisabeth jeden Mittwoch im Juli und August. Mehr erfahren Sie hie­r

    RADWEG

    Von Passau auf 312 m Seehöhe radeln Sie fast autofrei eben bis leicht abwärts nach Wien auf 151 m Seehöhe. Zumeist den Westwind im Rücken.

    START und ZIEL

    START:
    Passau (ca. 50.000 Einwohner)

    ZIEL:
    Wien (ca. 1,8 Mio. Einwohner)

    SEHENSWERTES

    • Passau (Dom, Veste Oberhaus), Linz (Dom,Schloss, Hauptplatz, Lentos, Pöstlingberg), St. Florian (Kloster mit Marmorsaal, Kaiserzimmer, Brucknergruft u.a.), Melk (Abtei), Dürnstein (barockes Ortsbild), Krems (UNESCO Weltkulturerbe), Klosterneuburg (Österreichs Escorial), Wien (Stephansdom, Schönbrunn uvm.). Die Wachau begeistert durch die einzigartige Mischung von Kultur, Wein und Lieblichkeit.
    • Sie radeln auch an historisch interessanten Orten vorbei, die an die Anfänge des Ersten Weltkrieges erinnern. Besuchen Sie z.B. das 2,8 km von der Donau entfernte Schloss Artstetten. Hier befindet sich ein Museum und die letzte Ruhestätte für Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin, die als die ersten Toten des Ersten Weltkriegs gelten. Oder entdecken Sie historische Dokumente, wie einen Gästebucheintrag von Marie Valerie in einem Gasthaus, 12 km vom Donauradweg. Die Tochter von Kaiserin Sissi war im Juni 1913 dort zu Gast.
    • In den prächtigsten Farben zeigen sich die Weinregionen an der niederösterreichischen Donau. Zahlreiche Feste - ob kulinarisch oder kulturell, musikalisch oder literarisch - laden ein, den heurigen Jahrgang bis weit in den November zu feiern.

    TERMINE 2018

    Tägliche Anreise von 14. April bis 14. Oktober (= letzte Anreise).
    Saisontermine bitte bei den jeweiligen Touren entnehmen.

    INDIVIDUELLER RADURLAUB

    Unsere individuelle Radtour - Sie bestimmen das Tempo, teilen den Tag frei ein und entscheiden selbst, wann das Tagesziel erreicht werden soll. Ihr Gepäck wid von uns transportiert. Am Ende der Tour bringen wir Sie zurück zum Ausgangspunkt - meistens per Bus, manchmal per Bahn.

    Individuelle Radreisen von Ort zu Ort

    >> DONAURADWEG: Jubiläumsradtour 35 Jahre Passau - Wien

    >> DONAURADWEG: Passau - Wien klassisch

    >> DONAURADWEG: Passau - Wien zum Sensationspreis

    >> DONAURADWEG: Mit halber Kraft von Passau nach Wien

    >> DONAURADWEG: Von Hof zu Hof: Bauern und Winzer besuchen

    >> DONAURADWEG: Passau - Wien in 7 Tagen

    >> RÜCKFAHRT PER SCHIFF: Wien - Passau mit der MS Kaiserin Elisabeth

    >> ZUSATZNÄCHTE: Hotels Passau - Wien

    Rad & Schiff

    >> DONAURADWEG: Passau-Wien-Passau mit MS Primadonna

    >> DONAURADWEG: Passau-Budapest-Passau mit MS Primadonna

    >> DONAURADWEG: Passau-Wien-Passau mit MS Wolga

    >> DONAURADWEG: Passau-Budapest-Passau mit MS Wolga

    >> DONAURADWEG: Passau-Wien und Hotelaufenthalt mit MS Wolga



    DONAURADWEG: PASSAU - WIEN

    Der Vater aller Radfernwege ist unser Kind und liegt direkt vor unserer Haustüre. Oft - und immer wieder - radeln wir den Nibelungenstrom entlang, um Neues und Sehenswertes für Sie zu entdecken!

    ------------------------------------------

    Ihr Donau Profi:

    Daniela Brandstätter
    T:+43 (0)732 2080-4000

    IMPRESSIONEN